Tolle Erfolge von „Mikel” Auinger & Partner in Südafrika
Sieben Tage + neun Turniere: das ist die Golfturnier-Serie „ultimate-garden-route-road-trip“, gespielt von 9. bis 15. März im 2-er-Team-Bestballmodus!
Gestartet sind 40 Teams aus Südafrika, Österreich, Deutschland, Schweiz, Frankreich, Schweden, Kanada, USA und England.
Gespielt wurden die Kurse Plettenberg Bay Country Club, Goose Valley, Pezula Championship Golf Course,  Simola Hotel and Country Club, George Golf Course, Kingswood Country Estate, Oubaai, Mossel Bay Golf Club und Pinnacle Point.

Auinger SA.jpgAui-Wei SA.jpg

Unser Michael Auinger und sein Partner Franz Weiermayer waren dabei das einzige Team, das zwei Turniere gewinnen konnte.
Nach Tagessiegen im George Golf Course mit 44 und im Pinnacle Point mit 42 Punkten belegten sie mit anderen guten Scores in der Gesamtwertung der neun Turniere mit 356 Punkten den ausgezeichneten zweiten Platz – einen einzigen „lächerlichen” Punkt hinter den Siegern!
Michael und Franz sind mit diesem Ergebnis auch das erste Team aus Europa, das in der seit zehn Jahren gespielten Turnierserie auf dem Stockerl stand!