Zwei erfreuliche Mannschafts-Stockerlplätze im GC Stärk.Ansfelden.!
2. Platz in der "Königsklasse" Brutto.
Sieg in der Mannschaftswertung Netto und damit "nur" noch zwei (!) Punkte Rückstand auf die Eugendorfer.
 
Das 18. Rallyeturnier auf der schönen und fehlerverzeihenden Anlage in Ansfelden bescherte 148 Golffreunden aus 26 Clubs am 15. September einen großartigen wolkenlosen und heißen Spätsommer-Golftag. 
Wir vom GC Traunsee-Kirchham waren mit 17 Aktiven (leider hat unser Jo Pamminger wegen Rückenprobelem w. o. geben müssen) einmal mehr der mit Abstand aktivste Club, und zwar mit: Michael AUINGER, Michael BERGHAMER, Manfred BERGTHALER, Josef BRUCKNER, Lutz DUDE, Ludwig EDER, Johann HUBER, Willi KOLLER, Sepp MUHR, Günther ORTNER, Kurt PERCHTOLD, Karl PÖLZ, Haimo PÜHRINGER, Harald STARL, Karl STRAUSS, Stefan TÜTTÖ und Johann WEBER.
 
Unsere "Jungs" haben folgende erfreuliche Mannschafts- bzw. Einzel-Ergebnisse nach Hause gebracht:
Brutto: 1. GC Salzburg (110), 2. GC Traunsee (103), 3. GC Regau (101).
Für unsere Bruttopunkte sorgten: Michael Auinger (28 / 8. Tagesrang), Kurt Perchtold (27 Bruttopunkte, 13. Tagesrang), Michael Berghamer (25 / 27.), und Harald Starl (23 / 35.).
Netto:  1. GC Traunsee (146), 2. GC Drachenwand und GC Kremstal (beide 145).
Für unseren Kirchhamer Sieg sorgten heute erfreulicherweise zwei unserer höheren Handicapper: Stefan Tüttö (39 Punkte, 2. Tagesrang netto und Sieg in der Nettoklasse D), Manfred Bergthaler (38 / 5.), sowie der konstante Harald Starl (35 / 19.) und Josef Bruckner (34 / 23.).
 
 IMG_5322.jpg
 Unsere "Netto-Kings" in Ansfelden mit der charmanten Gastgeberin Sonja Stärk!
 
In der Jahres-Mannschaftswertung Brutto haben wir uns um zehn Punkte verbessern können (wir haben das Ergebnis vom GC Eugendorf hinausgespielt). Netto haben wir das Ergebnis vom GC Drachenwand "eliminiert" und uns in der Jahreswertung unseren Eugendorfer Golffreunden, die heute mit 134 Punkten keine Verbesserung erzielen konnten, ganz eng angenähert.
 
Resümee zwei Wertungsturniere vor Schluß: In der "Golf-Königsklasse" Brutto ist der Sieg im Jahr 2020 den Eugendorfern nicht mehr zu nehmen, netto haben wir noch alle Chancen.
Deshalb muss/soll es für uns Kirchhamer heißen: nochmals massive Teilnahme bei den letzten Wertungsturnieren in Regau und Mondsee!