GC Sterngartl: Michi Auinger gewinnt Netto A und verbessert HCP
– unsere Mannen erspielen zudem drei zweite Plätze für uns!

Sterngartl 14. 08. 18.jpeg

Sterngartl-Captain Pepi Schauer mit Clubmanagerin Brigitte Schwarz, unserem Gruppensieger Michael Auinger und Rallye-Vorstand Erwin Rafetseder.

Das 16. Rallye-Turnier am 14. August ging mit zehn Kirchhamern über die Bühne: Gerold ALMESBERGER, Michael AUINGER, Michael BERGHAMER, Ludwig EDER, Johann HUBER, Horst MAYR, Josef SAMMER, Karl STRAUSS, Gerhard STAUDINGER und Johann WEBER vertraten in Oberneukirchen erfolgreich die Kirchhamer Farben. 
Und dieses Turnier – mit 87 Golfern aus 21 Clubs – war für uns sehr erfolgreich:
2. Mannschaftsrang Brutto mit 109 Bruttopunkten und 2. Mannschaftsrang Netto mit 140 Nettopunkten.
Für unsere Mannschaftswertungen sorgten in den Tageswertungen die Scores von: Brutto: 4. Michael Auinger (31), 5. Michael Berghamer (30), 13. Horst Mayr (26) und 20. Johann Weber (22); für die 140 Nettopunkte haben Michael Auinger (2. Tagesrang / 39 Nettopunkte), Michael Berghamer (17. / 34), Ludwig Eder (18. / 34) und Johann Weber  (21. / 33) gesorgt!

Die Mannschaftswertung Brutto gewann der Veranstalterclub (121 Bp.), Dritter hinter uns wurde der GC Stärk Linz (95 Bp.). Der Nettosieg ging mit 145 Zählern ebenfalls an die Sterngartler, Dritte hinter uns wurden unsere Schärdinger Golffreunde mit 133 Nettopunkten.
Diese beiden heutigen Mannschaftsergebnisse und die Ergebnisse von unseren beiden Michaels bringen uns auch Verbesserungen in den 12-er-Jahreswertungen.
 

Schöne Erfolge auch wieder in den Gruppen-Einzel-Nettowertungen:
In der Gruppe A sicherte sich Michael Auinger den Sieg und verbesserte damit sein HCP auf -9,0, in der Gruppe C belegte unser Ludwig Eder den guten zweiten Platz.

 

 Michael Berghamer ist unser Tagessieger in St. Oswald!

ST. OSWALD 2018 SIEGER.jpg

"Chef" Egbert Eichler und die Oswalder Vizepräsidentin Gertraud Kletzenbauer-Fürst freuen sich mit unserem Sieger!

Mit Michael BERGHAMER (1. Brutto in der Gesamt-Tageswertung mit 31 Punkten, 7. Netto mit 35 Punkten), Ludwig EDER (13 / 33), Harald STARL (15 / 27) und Gerhard STAUDINGER (5 / 22) standen am 13. August im GC Mühlviertel vier Kirchhamer am Abschlag.  
Das 15. Rallye-Turnier in diesem Jahr war mit leider nur 57 Golfern aus 19 Vereinen das mit den bislang wenigsten Teilnehmern.
Die Mannschaftswertung Brutto gewann der Gastgeber mit 87 Bruttopunkten vor dem GC Sterngartl (87), Dritter wurde der GC Stärk Linz (80). Der Nettosieg ging mit 149 Punkten ebenfalls an den GC Mühlviertel, Zweiter wurde der GC Sterngartl mit 135 Nettopunkten vor dem GC Stärk Linz (125). Brutto wurden wir Vierter und mit unseren 117 Nettopunkten landeten wir im Mittelfeld: beide Ergebnisse bedeuten für uns in der Jahreswertung Streichresultate.

ST. OSWALD TEAM 2018 OHNE.JPG

Das Kirchhamer Kleeblatt im GC Mühlviertel!